Menuepunkt Abrechnung - schnell, sauber, zuverlässig!

Dies beinhaltet die Abrechnung der

  • Heizkosten
  • Kalt- und Warmwasserkosten
  • Hausnebenkosten
Die Abrechnung beginnt bereits vor Ablauf des Abrechnungszeitraumes. Wir aktualisieren die Nutzerliste und schicken Ihnen dazu die Kostenaufstellung für die allgemeinen Betriebskosten. Sie tragen diese manuell ein und schicken die Liste an uns zurück.
Nach Eingang dieser Daten und sobald abgelesen ist, erstellen wir die Abrechnung innerhalb von 10 Arbeitstagen.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an: 07031-4675300, oder mailen Sie
uns: info@calexa.de. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

ablesen
ueber_uns
Trinkwasser

Nachrichten:

Der Landtag in Stuttgart hat eine Rauchmelder-pflicht in Baden-Württemberg beschlossen: Das Gesetz sieht vor, dass ab sofort alle Neubauten mit Rauchmeldern ausgestattet werden müssen und auch Bestandsbauten nach einer Übergangsfrist nachgerüstet werden müssen. Installiert werden müssen Rauchmelder in allen Schlafräumen, sowie den Flucht- und Rettungswegen in Wohnungen.

Lesen Sie hier mehr hier.

Engergiespartipp:

Natürlich sollte man beim Heizen nicht auf so viel Energie verzichten, dass man sich in der eigenen Wohnung dick anziehen muss. Aber man sollte sich schon verdeutlichen, dass jedes Grad weniger rund sieben Prozent eingesparte Energie bedeutet. In diesem Sinne reicht dann vielleicht auch eine Raumtemperatur von 20 Grad, anstatt 22 – 23 Grad. Die Fenster sollten über eine gute Isolierung verfügen, und gelüftet werden sollte zweimal am Tag mit Stoßlüftung. Fenster in Dauerkippstellung geben relativ wenig Frischluft bei hohem Wärmeverlust und sollten deshalb vermieden werden.